zum Haupt-Inhalt
Toolbar-Menü

Flussgebiet Spree, Dahme und Berste




  • Hochwasserberichte

    Es liegen keine aktuellen Hochwasserberichte vor.



  • aktuelle Tageswerte

    nur Favoriten anzeigen alle Pegel anzeigen

    Bei den Messwerten handelt es sich um Rohdaten. Diese können Messfehler enthalten oder bei technischen Ausfällen komplett fehlen. Hochwassermeldepegel sind farblich hervorgehoben. Sie sind im Normalfall Grün. Bei Überschreitung der Alarmstufen werden sie, je nach Höhe der Alarmstufe, in Gelb, Orange, Rot und Violett, eingefärbt. Mit Hilfe der Favoriten kann eine individuelle Auswahl an Pegeln in den Tabellen und der Karte des Flussgebietes dargestellt werden. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.
    * Kilometer an der Wasserstraße, sonst Kilometrierung entsprechend Stammdaten

    Favorit
    Ja/Nein
    Pegelname Gewässer Betreiber Lage am Gewässer
    [km]
    A1 [cm] Wasser-
    stand
    Vortag
    (6 Uhr)
    [cm]
    Wasser-
    stand
    (6 Uhr)
    [cm]
    Ab-
    fluss
    (6 Uhr)
    [m³/s]
    Pegel-
    seite
    Sprey Spree LfULG - Sachsen 283,60 - 84 - -
    Spreewitz Spree LfULG - Sachsen 268,20 300 181 - -
    Spremberg Spree LfU Brandenburg 259,46 280 186 - -
    Talsperre Spremberg, Beckenpegel Talsperre Spremberg LfU Brandenburg 247,50 - 9179 - -
    Bräsinchen, Hauptabflusspegel Spree LfU Brandenburg 246,84 - 108 - -
    Cottbus, Sandower Brücke Spree LfU Brandenburg 231,46 230 96 - -
    Schmogrow, Spreewehr UP Spree / Hauptspree LfU Brandenburg 210,30 - - - -
    Schmogrow, Spreewehr OP Spree LfU Brandenburg 210,30 - 1053 - -
    Lübben, Zusammenfluss Spree / Hauptspree LfU Brandenburg 177,80 370 313 - -
    Leibsch, Spreewehr UP Spree LfU Brandenburg 160,85 410 301 - -
    Beeskow, Spreeschleuse UP Spree LfU Brandenburg 119,98 340 210 - -
    Neubrück, Schleuse OP Spree LfU Brandenburg 106,22 - 235 - -
    Große Tränke, Wehr UP Spree / Müggelspree WSA Spree-Havel 78,05* 230 116 - -
    Alt Mönchwinkel 2 Spree / Müggelspree LfU Brandenburg 66,55 - 107 - -
    Hohenbinde Spree / Müggelspree LfU Brandenburg 50,25 - 68 - -
    Sophienwerder Spree Senat Berlin 0,60 - - - -
    Merzdorf 1 Hammerstrom / Hammergraben LfU Brandenburg 22,22 - 39 - -
    Burg, Friedhofswehr UP Südumfluter / Leineweber-Fließ LfU Brandenburg 15,19 - 806 - -
    Treppendorf Berste LfU Brandenburg 3,53 200 155 - -
    Goyatz 1 Schwielochsee LfU Brandenburg - 190 155 - -
    Kersdorf, Schleuse UP Oder-Spree-Kanal / Spree-Oder-Wasserstraße WSA Spree-Havel 25,00* 270 216 - -
    Prierow 2 Dahme LfU Brandenburg 75,70 110 85 - -
    Märkisch Buchholz 2 Dahme LfU Brandenburg 50,22 - 46 - -
    Prieros, Schleuse OP Dahme / Dahme-Wasserstraße LfU Brandenburg 38,20 - 269 - -
    Prieros, Schleuse UP Dahme / Dahme-Wasserstraße LfU Brandenburg 38,20 - 162 - -
    Neue Mühle, Schleuse UP Dahme / Dahme-Wasserstraße WSA Spree-Havel 21,00* 140 125 - -
    Schmöckwitz, US Dahme Senat Berlin 11,20 - - - -
    Märkisch Buchholz 1 OP Dahme-Umflut-Kanal LfU Brandenburg 0,33 - 740 - -
    Teupitz 2 Teupitzer See LfU Brandenburg 17,30 - 165 - -
  • Wasserstände der letzten 6 Tage

    nur Favoriten anzeigen alle Pegel anzeigen

    Bei den Messwerten handelt es sich um Rohdaten. Diese können Messfehler enthalten oder bei technischen Ausfällen komplett fehlen. Hochwassermeldepegel sind farblich hervorgehoben. Sie sind im Normalfall Grün. Bei Überschreitung der Alarmstufen werden sie, je nach Höhe der Alarmstufe, in Gelb, Orange, Rot und Violett, eingefärbt. Mit Hilfe der Favoriten kann eine individuelle Auswahl an Pegeln in den Tabellen und der Karte des Flussgebietes dargestellt werden. Die Vorhersagewerte sind modellierte Werte, die eine Abschätzung der zukünftigen möglichen Situation darstellen. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.

    Favorit
    Ja/Nein
    Pegelname Gewässer A1 Wasserstand [cm] der letzten 6 Tage sowie die 2-Tages-Vorhersagen
    Meldewerte 6:00 MEZ
    Pegel-
    seite
    [cm] 01.12 02.12 03.12 04.12 05.12 06.12 07.12 08.12 09.12  
    Sprey Spree - 81 85 84 82 - 84 - - -
    Spreewitz Spree 300 178 180 180 179 - 181 - 185-175 -
    Spremberg Spree 280 184 186 185 185 186 186 - - -
    Talsperre Spremberg, Beckenpegel Talsperre Spremberg - 9179 9180 9179 9179 9180 9179 - - -
    Bräsinchen, Hauptabflusspegel Spree - 108 108 108 108 108 108 - - -
    Cottbus, Sandower Brücke Spree 230 95 95 95 95 96 96 - - -
    Schmogrow, Spreewehr UP Spree / Hauptspree - - - - - - - - - -
    Schmogrow, Spreewehr OP Spree - 1053 1053 1054 1053 1054 1053 - - -
    Lübben, Zusammenfluss Spree / Hauptspree 370 313 313 313 314 313 313 - - -
    Leibsch, Spreewehr UP Spree 410 294 296 296 296 299 301 - - -
    Beeskow, Spreeschleuse UP Spree 340 208 215 210 212 210 210 - - -
    Neubrück, Schleuse OP Spree - 235 237 235 235 235 235 - - -
    Große Tränke, Wehr UP Spree / Müggelspree 230 117 124 138 120 - 116 - - -
    Alt Mönchwinkel 2 Spree / Müggelspree - 108 114 124 113 109 107 - - -
    Hohenbinde Spree / Müggelspree - 69 71 73 74 68 68 - - -
    Sophienwerder Spree - - - - - - - - - -
    Merzdorf 1 Hammerstrom / Hammergraben - 39 39 39 39 39 39 - - -
    Burg, Friedhofswehr UP Südumfluter / Leineweber-Fließ - 807 808 802 805 805 806 - - -
    Treppendorf Berste 200 152 154 152 152 154 155 - - -
    Goyatz 1 Schwielochsee 190 152 152 153 153 154 155 - - -
    Kersdorf, Schleuse UP Oder-Spree-Kanal / Spree-Oder-Wasserstraße 270 216 220 218 217 - 216 - - -
    Prierow 2 Dahme 110 85 87 85 83 85 85 - - -
    Märkisch Buchholz 2 Dahme - 44 46 46 45 45 46 - - -
    Prieros, Schleuse OP Dahme / Dahme-Wasserstraße - 267 268 268 268 269 269 - - -
    Prieros, Schleuse UP Dahme / Dahme-Wasserstraße - 161 163 162 163 162 162 - - -
    Neue Mühle, Schleuse UP Dahme / Dahme-Wasserstraße 140 123 122 123 123 - 125 - - -
    Schmöckwitz, US Dahme - - - - - - - - - -
    Märkisch Buchholz 1 OP Dahme-Umflut-Kanal - 741 740 736 737 734 740 - - -
    Teupitz 2 Teupitzer See - 164 162 164 165 166 165 - - -
  • Abflüsse der letzten 6 Tage

    nur Favoriten anzeigen alle Pegel anzeigen

    Bei den Messwerten handelt es sich um Rohdaten. Diese können Messfehler enthalten oder bei technischen Ausfällen komplett fehlen. Hochwassermeldepegel sind farblich hervorgehoben. Sie sind im Normalfall Grün. Bei Überschreitung der Alarmstufen werden sie, je nach Höhe der Alarmstufe, in Gelb, Orange, Rot und Violett, eingefärbt. Mit Hilfe der Favoriten kann eine individuelle Auswahl an Pegeln in den Tabellen und der Karte des Flussgebietes dargestellt werden. Die Vorhersagewerte sind modellierte Werte, die eine Abschätzung der zukünftigen möglichen Situation darstellen. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss.

    Favorit
    Ja/Nein
    Pegelname Gewässer Abfluss [m3/s] der letzten 6 Tage sowie die 2-Tages-Vorhersagen
    Meldewerte 6:00 MEZ
    Pegel-
    seite
          01.1202.1203.1204.1205.1206.1207.1208.1209.12 
    Sprey Spree 4,43 4,97 4,84 4,57 - 4,84 - - -
    Spreewitz Spree 6,54 6,98 6,98 6,76 - 7,20 - 8-4 -
    Spremberg Spree 8,29 8,72 8,51 8,51 8,72 8,72 - - -
    Bräsinchen, Hauptabflusspegel Spree 9,00 9,00 9,00 9,00 9,00 9,00 - - -
    Cottbus, Sandower Brücke Spree 9,08 9,08 9,08 9,08 9,55 9,55 - - -
    Lübben, Zusammenfluss Spree / Hauptspree 10,8 12,3 - - - - - - -
    Leibsch, Spreewehr UP Spree 8,85 10,3 10,0 10,0 10,6 10,9 - - -
    Beeskow, Spreeschleuse UP Spree 12,1 12,7 12,7 12,7 12,1 12,7 - - -
    Hohenbinde Spree / Müggelspree 11,9 12,4 12,9 13,2 11,6 11,6 - - -
    Sophienwerder Spree - - - - - - - - -
    Merzdorf 1 Hammerstrom / Hammergraben 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46 - - -
    Treppendorf Berste 0,764 0,805 0,764 0,764 0,805 0,826 - - -
    Prierow 2 Dahme 0,279 0,297 0,279 0,262 0,279 0,279 - - -
    Märkisch Buchholz 2 Dahme 0,805 0,913 0,913 0,858 0,858 0,913 - - -
    Schmöckwitz, US Dahme - - - - - - - - -
    Märkisch Buchholz 1 OP Dahme-Umflut-Kanal 1,30 1,15 1,26 1,22 1,90 1,69 - - -
  • Karte
     
     
     

    In der Karte werden die Flussgebiete einschließlich der Hochwassermeldepegel des Landes Brandenburg dargestellt. Für mehr Informationen können weitere Themen aktiviert oder die interaktiven Möglichkeiten in der Karte genutzt werden. Im Normalfall sind Hochwassermeldepegel Grün sowie Flussabschnitte Blau und zeigen an, dass kein Hochwasser vorliegt. Ist ein Flussgebiet Gelb markiert, liegt eine Warnung oder Information vor. Die betroffenen Hochwassermeldepegel und Flussabschnitte sind bei Überschreitung von Alarmstufen in Gelb, Orange, Rot oder Violett gefärbt.